Mobile Menu

Eine Auping Matratze kaufen – aber welche?

Auping ist eine Qualitätsmarke für Matratzen. Unsere Matratzen unterstützen dich genau da, wo es nötig ist. Sie entlasten die Wirbelsäule und den unteren Rücken und geben an Schultern und Hüften nach.

Die Vorteile von Auping Matratzen:

  • Alle unsere Matratzen gewährleisten eine gute Belüftung und leiten Feuchtigkeit aktiv ab. So bleibt dein Bett lange Zeit sauber und frisch.
  • Alle Auping Matratzen verfügen über einen Kern aus DPPS®-Taschenfedern, die optimalen Halt bieten und dir ermöglichen, dich besonders einfach und bequem umzudrehen, sodass du dabei nicht aufwachst.
  • Die Komfortschichten werden exklusiv bei Auping aus nachhaltigem Naturlatex hergestellt. Die Kombination aus Elastizität und Weichheit schafft ein besonders angenehmes Liegegefühl.
  • Die äußerste Lage der Matratze ist der Bezug. Bei Auping kannst du dich nach Wunsch für einen abnehmbaren Bezug entscheiden. Alle Bezüge sind waschbar, atmungsaktiv und angenehm weich. Du möchtest je nach Jahreszeit unterschiedliche Bezüge benutzen? Kein Problem: Bei den Luxusmatratzen befindet sich der Reißverschluss sogar ganz oben. Dadurch ist der Bezug noch einfacher zu wechseln und zu reinigen.
  • Auping Matratzen müssen nicht gewendet werden. Unsere Matratzen werden Schicht für Schicht sorgfältig konstruiert, damit sie optimal belüften und den richtigen Halt bieten. Echte Qualitätsware!

Partner in der Schlafforschung

Schon seit 2013 arbeitet Auping an einer wissenschaftlichen Studie unter einer großen Anzahl niederländischer Spitzensportler zum Thema "Schlafoptimierung zur Leistungssteigerung bei Elite-Athleten". Forscher der Radboud University Nijmegen untersuchen die Auswirkungen des Schlafs auf die sportliche Leistung und suchen nach Lösungen zur Verbesserung der Schlafqualität. Als Projektpartner beteiligt sich Auping an der Forschung, um darauf basierend die besten Schlaflösungen zu entwickeln und somit die Leistung von Sportlern zu verbessern. Wir von Auping unterstützen die Forschung auf verschiedene Weise – vor allem, indem wir das Wissen teilen, das sich unser Unternehmen in mehr als 125 Jahren aufgebaut hat. Auping stellt auch seine Produkte einschließlich Matratzen zur Verfügung. Durch die Schlafforschung gewinnen wir viel neues Wissen und Einblicke in die Bedeutung von gutem Schlaf für einen energiereichen Tag, was wir natürlich dazu nutzen, dir noch bessere Lösungen bieten zu können.

Die richtige Matratze: Garantie für erholsamen Schlaf

Unser Ziel ist es, dass du jede Nacht wunderbar schlafen kannst. Dafür nutzen wir unter anderem die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse rund ums Thema Schlaf und verwenden die innovativsten, hochwertigsten und bequemsten Materialien. Wenn du weißt, was du möchtest und was gut für deinen Körper und deine Schlafgewohnheiten ist, kannst du gezielt nach der passenden Matratze suchen, die dir den perfekten Schlafkomfort bietet.

Die Qualitätsmatratzen von Auping werden in Deventer in den Niederlanden von Hand gefertigt und bieten Schicht für Schicht optimale Unterstützung. Bei uns findest du Matratzen in verschiedenen Ausführungen: Harte und weiche Matratzen, dicke, dünnere und wärmende. So findet jede(r) die richtige Matratze für die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben.

Qualität

Die Profis von Auping stellen sicher, dass du gut schläfst. Mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung entwickeln sie Betten und Matratzen von höchster Qualität und mit maximalem Komfort, auf deren Belüftung, Unterstützung und Druckreduktion du dich immer verlassen kannst. Alle unsere Betten, Boxspringbetten und Matratzen werden von Experten in Deventer in den Niederlanden mit viel Liebe zum Detail entworfen und produziert.

Maßgefertigte Matratzen bei Auping

Qualität wird bei Auping großgeschrieben. Alle Auping Matratzen werden in unserem Werk in Deventer in den Niederlanden nach Maß gefertigt. Du kannst dich darauf verlassen, dass unsere Matratzen von Profis und in bester Qualität hergestellt werden.

Eine Matratze kaufen?

Eine Matratze zu finden, die perfekt zu dir passt: Das klingt leichter, als es ist. Wir verbringen etwa ein Drittel des Tages mit Schlafen. Welches Material, welche Füllung und welche Art der Unterstützung sorgt also dafür, dass du nach diesen Stunden energiegeladen in den neuen Tag starten kannst? Die durchschnittliche Lebensdauer einer Matratze liegt zwischen 5 und 10 Jahren. Umso wichtiger ist es, dass du beim Kauf wirklich deine ganz persönlichen Wünsche berücksichtigst. Dem einen ist nachts oft zu warm, die andere friert schnell. Vielleicht hast du auch Allergien oder andere körperliche Beschwerden. In all diesen Fällen spiel die Zusammensetzung der Matratze eine entscheidende Rolle.

Natürlich stellt sich auch die Frage, ob dein/e Partner/in die gleichen Vorlieben und Bedürfnisse hat wie du. Wenn nicht, könnt ihr statt einer Doppelmatratze zwei Einzelmatratzen kaufen. Denn so kuschlig es auch ist, sich eine Matratze zu teilen: Jeder Mensch ist anders, und wenn das Körpergewicht unterschiedlich auf die Matratze verteilt ist, erfordert das unterschiedliche Stützzonen. Für diese Fälle hat Auping etwas erfunden: Doppelmatratzen mit zwei individuell aufeinander abgestimmten Kernen, dank denen beide Partner vollen Komfort auf einer gemeinsamen Matratze genießen können.

Beratungstermin vereinbaren

Verschiedene Arten von Matratzen

Matratzen gibt es in diversen Formen und Größen. Aber was sind die Hauptunterschiede? Jede passgenaue Matratze besteht aus verschiedenen Materialien und Füllungen. Ihre Struktur ist unter anderem ausschlaggebend für den Komfort, die Unterstützung und die Lebensdauer der Matratze. Jeder Mensch und jeder Körper ist einzigartig. Genau deswegen findest du bei uns auch verschiedene Arten von Matratzen.

Taschenfedermatratzen zum Beispiel verdanken ihre Beliebtheit dem guten Liegekomfort; die Dicke und Höhe der Federn bestimmt, wie gut die Unterstützung ist. Die Memory-Foam-Matratze ist vor allem bei Menschen beliebt, die ein  warmes Bett mögen, während eine Kaltschaummatratze oft von jenen gewählt wird, die es gern kühler haben. Memory Foam passt sich dem Körper genauer an, Kaltschaum ist widerstandsfähiger. Eine Latexmatratze ist besonders belastbar und bietet zusätzlichen Halt. Alle Matratzen haben ihre eigenen positiven Eigenschaften; und fast alle Matratzen bestehen aus einer Kombination verschiedener Füllungen.

Um zu bestimmen, was für dich wichtig ist und welche Matratze am besten zu dir passt, gilt es einige Faktoren zu berücksichtigen. Dazu gehören wie z. B. Komfort, deine bevorzugte Schlafposition und -temperatur, Hygiene sowie mögliche Allergien oder andere körperliche Beschwerden. Neben der Matratze haben natürlich auch die Art des Bettes und der Matratzenauflage Einfluss auf deinen Schlaf.

Welcher Schlaftyp bist du?

Bist du Bauch-, Seiten- oder eher Rückenschläfer? Viele Menschen wechseln ihre Schlafposition mehrmals pro Nacht; es gibt eber auch einige, die einen klaren Favoriten haben. Besonders für diese Schlaftypen ist es wichtig, auf die richtige Unterstützung zu achten. Denn wenn diese nicht stimmt, können schon bald körperliche Beschwerden die Folge sein. Für Seitenschläfer zum Beispiel ist eine Matratze mit einer weichen Oberschicht eine gute Wahl, da hier die Schulter bequem einsinken kann. Bauchschläfer sind mit einer festen Matratze gut beraten; denn würden sie zu tief in die Matratze einsinken, wären Rückenprobleme vorprogrammiert.

Eine auf dich angepasste Matratze kaufen

Du bist auf der Suche nach einer ganz bestimmten Matratze? Welche Maße für dich am besten geeignet sind, hängt von mehreren Faktoren ab. Wenn du dich im Schlaf viel bewegst, sollte deine Matratze etwas breiter sein - besonders, wenn du dir dein Bett mit einer zweiten Person teilst. Dein/e Partner/in hat ein anderes Körpergewicht, eine andere Schlafposition oder andere Vorlieben als du? Dann könnt ihr statt einer Doppelmatratze auch zwei Einzelmatratzen wählen. Was auch immer du dir wünschst: Bei uns findest du alle Auping Matratzen in verschiedenen Formen und Maßen.

Nicht nur für eine Nacht: 90 Tage Probeschlafen

Du bist dir nicht ganz sicher, welche Matratzenhärte am angenehmsten für dich ist? Probiere es aus! Teste deine Matratze 90 Tage lang, um herauszufinden, ob du die richtige Wahl bei der Härte getroffen hast. Sollte es nicht die richtige sein, kannst du sie einfach gegen eine Matratze mit einem anderen Härtegrad austauschen. 

Schenk deiner Matratze ein zweites Leben

Gib deine alte Matratze einfach ab, wenn du deine neue geliefert bekommst, und schenk ihr ein zweites Leben. Zum Beispiel als Judomatte. Oder als Sitzauflage. Das ist nicht nur sehr nachhaltig, sondern du sparst dir auch Aufwand mit dem Sperrmüll. Es haben also alle etwas davon! Und deine neue Matratze? Darauf wirst du 6 bis 8 Stunden pro Nacht verbringen - es lohnt sich also, dich vorm Kauf zu fragen, was du dir wünschst und brauchst. Schwitzt oder frierst du nachts schnell? Schläfst du lieber auf einer dickeren oder dünneren Matratze? Auf einer weichen oder einer harten? Deine persönlichen Vorlieben bestimmen, welche Matratze am besten zu dir passt und dir den besten Schlaf ermöglicht.

€ 50,- Gutschein sichern!

Die neue Smart Base vor Ort testen + € 50 Gutschein für deinen Einkauf!
Abonniere unseren Newsletter mit Infos zu neuen Kollektionen & Angeboten. Der Newsletter ist jederzeit abbestellbar.