Mobile Menu

Unser Traum ist eine nachhaltige Welt

Die Welt ist ein wundervoller Ort; aber sie könnte mehr Liebe gebrauchen. Mehr Liebe, mehr Rücksicht und mehr Ruhe. Schließlich ist eine ausgeruhte Welt eine schönere Welt.

Viele tun bereits, was sie können, um einen Beitrag zu leisten: möglichst kurz duschen, den Müll trennen, öfter mal das Fahrrad nehmen und den Fleischkonsum reduzieren. Und das ist toll. Jeder Einsatz, ob groß oder klein, lohnt sich.

Auch wir tun, was wir können, um unserem Planeten etwas mehr Ruhe zu verschaffen. Im Sommer zum Beispiel speichern wir die freigesetzte Wärme im Boden unter unserer grünen Fabrik. So muss sich im Winter niemand dick einpacken, um nicht zu frieren. Und Trinkwasser wird nur zum Trinken verwendet: zum Spülen der Toilette und zum Händewaschen verwenden wir Regenwasser. Wir recyceln wirklich fast alles: von deiner alten Matratze bis hin zu den Sägespänen, die beim Bau deines neuen Bettes auf den Boden fallen.

Eine nachhaltige Welt: das ist unser Traum. Eine Welt, in der nichts verschwendet und in der alles für die nächste Generation recycelt wird. Das nennt man circular, es ist ein Kreislauf. Das ist unsere Art, auf eine Welt ohne Abfall hinzuarbeiten. Tag für Tag konzentrieren wir uns darauf, die Welt noch schöner zu machen und verwirklichen unsere Träume.

Damit nicht nur dein Körper, sondern auch dein Geist zur Ruhe kommt, wenn du ins Bett gehst.

 

2020-auping-erhält-b-corp-status
2020

Auping erhält B Corp-Status

Seit März 2020 dürfen wir uns als zertifizierte B Corporation oder B Corp bezeichnen. Unternehmen mit einem Zertifikat der B Corp verfolgen freiwillig die höchsten Standards in Bezug auf soziale und ökologische Leistung, Verantwortung und Transparenz.

"Die Erlangung des B Corp-Status war eine schwierige Aufgabe, an der wir seit Monaten intensiv gearbeitet haben. Es ist nicht irgendein Zertifikat, die Messlatte liegt hoch." - Morten Lund Petersen, Director Innovation and Sustainability

Erfahre hier mehr.

2020-zirkuläre-matratze-für-verbraucher-erhältlich
2020

Zirkuläre Matratze für Verbraucher erhältlich

Ab Ende Mai bringt Auping die erste vollständig zirkuläre Matratze für Verbraucher auf den Markt: Auping Evolve. Diese zirkuläre Matratze ist die Lösung für das enorme Abfallproblem, das durch Matratzen verursacht wird. Darüber hinaus ist Auping Evolve eine angenehm weiche Matratze, die Unterstützung und Belüftung bietet: alles Zutaten für einen guten Schlaf.

Alle Infos zur neuen nachhaltigen Matratze findest du hier.

2019-die-grüne-fabrik-immer-noch-ein-bisschen-grüner
2019

Die grüne Fabrik: immer noch ein bisschen grüner

Im Juli 2019 haben wir uns einen weiteren Traum erfüllt: Das Dach unserer Fabrik in Deventer wurde mit Solarmodulen ausgestattet, über die wir 30% unseres gesamten Stromverbrauchs decken.

Mehr erfahren

2018-die-erste-vollständig-recyclebare-matratze-der-welt
2018

Die erste vollständig recyclebare Matratze der Welt

Wusstest du, dass allein in den Niederlanden 1,5 Millionen Matratzen pro Jahr auf der Mülldeponie landen? Dieser Haufen ist tausendmal so hoch wie der Eiffelturm. Deshalb haben wir uns mit DSM-Niaga zusammengetan, um eine zirkuläre Matratze zu schaffen. Hierbei handelt es sich um eine Matratze, die aus guten, gesunden Materialien hergestellt wird, die unendlich oft zu einer neuen Matratze recycelt werden können.

Mehr erfahren

2018-unsere-premium-matratzen-noch-besser-mit-vita-talalay-origins®
2018

Unsere Premium Matratzen, noch besser mit Vita Talalay Origins®

Zu einem gesunden Leben gehört gute Ernährung, genug Bewegung und die empfohlene Dosis an Entspannung. Mindestens genauso wichtig ist es, ausreichend Schlaf zu bekommen. Oder besser noch: ausreichend tiefen und gesunden Schlaf zu bekommen. Dazu braucht es eine Matratze, die gut für dich und gut für die Umwelt ist. Deshalb wurden unsere Matratzen Maestro und Vivo mit einer einzigartigen Komfortschicht aus dem exklusiven und natürlichen Vita Talalay Origins® verbessert.

Mehr erfahren

2016-leavings-kissen-aus-unserem-restmaterial
2016

Leavings Kissen aus unserem Restmaterial

Wir träumen von einer Welt, in der nichts verschwendet wird. Deshalb ist unsere Auping Fabrik in Deventer so konzipiert, dass so viel wie möglich verwertet wird. Trotzdem fallen auch bei uns immer noch Reste aus dem Produktionsprozess an. Aber es wäre eine Schande, sie wegzuwerfen! Deshalb haben wir 2016 eine neue Kissenkollektion entworfen, die aus Restmaterial besteht. Diese Kissen stehen für den Aufwand, den wir jeden Tag in unsere Arbeit stecken, um unsere nachhaltigen Träume zu verwirklichen.

Mehr erfahren

2015-eine-grüne-fabrik-in-deventer
2015

Eine "grüne Fabrik" in Deventer

Bei Auping dreht sich alles um Ruhe und Entspannung. Ja, wir stellen Betten und Matratzen her. Was du vielleicht noch nicht wusstest, ist, dass wir auch unser Bestes tun, um den Standort, an dem wir sie herstellen, so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Deshalb haben wir 2012 eine neue Fabrik gebaut, in der wir eine ganze Reihe an intelligenten und nachhaltigen Lösungen integriert haben.

Mehr erfahren

2015-erweiterung-unserer-stoffkollektion-mit-molly-und-points
2015

Erweiterung unserer Stoffkollektion mit Molly und Points

Auping hat eine Kollektion von 13 verschiedenen Stoffarten in verschiedenen Farben, die zur Polsterung von Kopfteilen, Boxspringbetten, Matratzen, Hockern und Zierkissen verwendet werden. Es ist uns wichtig, dass die Stoffe in unserer Kollektion mit unserer Nachhaltigkeitsvision übereinstimmen. Deshalb haben wir die Kollektion im Jahr 2015 um zwei neue Varianten erweitert.

Mehr erfahren

2012-auping-essential
2012

Auping Essential

Das Essential ist das erste vollständig recyclebare Bett der Welt. Hergestellt aus guten Materialien in unserer eigenen Fabrik in Deventer. Deshalb wurde das Essential als erstes Bett mit dem Cradle to Cradle (C2C) Zertifikat ausgezeichnet: Wir haben ein C2C-Bronze-Zertifikat erhalten. Das bedeutet, dass wir strenge Anforderungen in Bezug auf Materialsicherheit und Recyclingfähigkeit erfüllen. So kann nicht nur dein Körper, sondern auch dein Geist ruhig schlafen.

Mehr erfahren