Mobile Menu

Anti-Schnarch Funktion

Zurück zur Übersicht

Genieße einen ungestörten Nachtschlaf ohne schnarchenden Partner.
Wenn du die Anti-Schnarch Funktion aktiviert hast, lege dein Handy in Kopfhöhe auf deinen Nachttisch neben dem Bett.

Wie funktioniert das?
Die Auping Connect App misst die Lautstärke (dB) in deinem Schlafzimmer. Bei einer gewissen Lautstärke des Schnarchens (die du vorher einstellen kannst) reagiert dein Bett, indem es das Rückenteil leicht anhebt. Dadurch werden deine Atemwege geöffnet und das Schnarchen reduziert.
Eine andere Möglichkeit ist, dass sich das Rückenteil des Bettes kurz bewegt, sodass du dich auf die Seite drehst.

Privatsphäre im Schlafzimmer
Deine Privatsphäre ist uns wichtig, daher misst die App nur die Lautstärke (dB) und keine Frequenzen oder Geräusche. Wir werden daher die Geräusche in deinem Schlafzimmer nicht hören oder aufnehmen. Es werden keine Daten gespeichert oder für andere Zwecke als die Aktivierung deines Bettes im Falle des Schnarchens verwendet.

Schnarch-Detektor
Der Schnarch-Detektor enthält eine Reihe an Bedienmöglichkeiten:

  • Startfeld
  • Schnarch-Kennzahlen
  • Auswahl der Betthälfte
  • Einstellungen

Startfeld
Über das Startfeld schaltest du die Schnarch-Detektor ein. Dieser stoppt automatisch am nächsten Morgen, wenn dein Wecker ertönt. Wenn du keinen Wecker eingestellt hast, kannst du die Schnarch-Erkennung jederzeit mit der Stopptaste deaktivieren.

    Schnarch-Kennzahlen
    Dir werden drei Kennzahlen über das Schnarchen angezeigt:   

    1. Die gemessenen Schallpegel
    2. Die Anzahl der gemessenen Schnarcher in der vergangenen Nacht
    3. Die Anzahl der Aktivierungen des Bettes durch die App in der vergangenen Nacht

    Auswahl der Betthälfte
    Mit den Bettsymbolen am unteren Bildschirmrand kannst du die Betthälfte auswählen, die auf die Schnarchgeräusche reagieren soll.

    Einstellungen
    Über das Schnarch-Symbol in der rechten oberen Ecke kannst du in das Einstellungsmenü des Schnarch-Detektors gelangen. Hier kannst du Folgendes einstellen:
    - welche Schnarch Funktion du verwenden möchtest
    - die Intensität
    - die Zeit, nach der der Schnarch-Detektor aktiviert werden soll

    Anti-Schnarch Modus
    Wähle im Einstellungsmenü aus, was das Bett tun soll, sobald es Schnarchgeräusche erkennt.

    Anheben: Das Rückenteil bewegt sich etwas nach oben.
    Anstupsen: Das Rückenteil bewegt sich kurzzeitig.

    Die Anti-Schnarch Funktion funktioniert nur, wenn sich das Bett beim Einschlafen in einer flachen Position befindet.

    Intensität

    Durch das Bedienen des Kreises auf die Skala stellst du die Intensität der Anti-Schnarch Funktion ein. Je höher die Intensität, desto schneller reagiert die App.

    Umgebungsgeräusche beeinflussen die Anti-Schnarch Funktion, und auch die Intensität des Mikrofons ist von Smartphone zu Smartphone unterschiedlich. Also experimentiere ein wenig, um die optimale Einstellung zu finden.

    Timer

    Mit dem Timer kannst du einstellen, nach wie viel Zeit der Schnarch-Detektor aktiviert werden soll. Die meisten Menschen schlafen nach etwa 20 Minuten ein. Wenn du möchtest, dass der Schnarch-Detektor sofort beginnt, die Lautstärke zu messen, stelle den Timer auf 0.

    Erklärung zum Messverfahren der Anti-Schnarch Funktion

    Deine Privatsphäre ist uns wichtig, daher misst die App nur die Lautstärke (dB) und keine Frequenzen oder Geräusche. Wir werden die Geräusche in deinem Schlafzimmer nicht hören oder aufnehmen. Es werden keine Daten gespeichert oder für andere Zwecke als die Aktivierung deines Bettes im Falle des Schnarchens verwendet.

    Die Auping Connect App misst die Lautstärke (dB) in deinem Schlafzimmer. Wenn diese Lautstärke mit der Lautstärke des Schnarchens übereinstimmt, reagiert dein Bett, indem es das Rückenteil leicht anhebt.

    Um zu unterscheiden, was ein Schnarchen ist und was nicht, analysiert die App auf die Lautstärke, Dauer und Wiederholung des Sounds. Wenn eine Reihe von übereinstimmenden Geräuschen eines bestimmten Volumens erkannt wird, tritt der Schnarch-Detektor in Aktion.
    Die Reihe der Schnarchgeräusche wird eine Minute lang gemessen. Die Serie des Schnarchens muss also innerhalb einer Minute stattfinden. Wenn du innerhalb einer Minute wieder aufhörst zu schnarchen, wird der Schnarch-Detektor nicht aktiviert.

    Auch Umgebungsgeräusche können den Schnarch-Detektor aktivieren. Dies ist unvermeidlich, wird aber durch den Algorithmus in der App so weit wie möglich eingeschränkt. Daher kann es je nach eingestellter Intensität bis zu einer Minute dauern, bis die Schnarchfunktion aktiviert wird.

    Die Empfindlichkeit der Mikrofone von Smartphones kann sich unterscheiden. Der Algorithmus wurde daran angepasst, sodass die Anti-Schnarch Funktion für die meisten Smartphones mit einer Intensität von 50% gut funktioniert. Wenn du das Gefühl hast, dass der Schnarch-Detektor zu schnell oder nicht schnell genug reagiert, passe die Intensitätseinstellung entsprechend an.