close
Auping
Deutsch
Auping Nightblue Smartbase

Der Gebrauch der Connect App

Der Gebrauch der App

Auf dieser Seite helfen wir dir, die Auping Smart Base und die dazugehörige Auping Connect App zu nutzen. Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen und nützliche Tipps, um das Beste aus deiner Auping Smart Base herauszuholen.

Entdecke die Auping Smart Base

Steuern des Bettes

Smarte Weckfunktion

Anti-Schnarch Funktion

Sprache anpassen

Bett-Einstellungen neu vornehmen

Entdecke die Auping Smart Base

Dank Auping Connect ist deine Smart Base einfach zu bedienen. Nachdem du die App und den Hub installiert hast, ist es wichtig, dass dein Telefon oder Tablet mit deinem Wifi-Netzwerk verbunden ist. Öffne anschließend die App.

Die Funktionen der App sind in 3 Bereiche unterteilt:

  • Steuerung des Bettes
  • Wecker
  • Schnarch-Erkennung

Standardmäßig öffnet sich die App mit dem Bildschirm, über den du das Bett steuern kannst. 
Navigiere mit den Symbolen am unteren Bildschirmrand zu den anderen Bildschirmen. Du kannst zwischen den verschiedenen Hauptbildschirmen navigieren, indem du auf eines der Symbole am unteren Rand des Bildschirms klickst. Der Wecker, das Bett oder der Mond.

 

Steuern des Bettes

Standardmäßig öffnet sich die App mit dem Bildschirm, über den du das Bett steuern kannst.
Mit den Bettsymbolen kannst du auswählen, welche Bettseite du einstellen möchtest. Die linke Seite, die rechte Seite oder beide gleichzeitig.

Die einzelnen Motoren deiner Smart Base können mit den Pfeilen über und unter dem angezeigten Bett gesteuert werden. Oder steuere alle Motoren gleichzeitig mit den Tasten in der Mitte so, dass das Bett in einem Zug nach oben oder unten geht.

Speichere deine bevorzugte Bett-Position:

Mit dem Sternsymbol auf deinem Bildschirm kannst du deine Lieblingsposition des Bettes speichern.
Die Favoritenposition ist gespeichert, wenn das Symbol farbig hinterlegt ist.
Befolge die folgende Anleitung, um deine bevorzugte Position zu speichern:

Schritt 1: Stelle zuerst sicher, dass dein Bett völlig flach ist.

Schritt 2: Wähle aus, welche Bettseite du einrichten möchtest.

Schritt 3: Stelle dein Bett mit den Pfeiltasten auf die gewünschte Position ein und speichere die Einstellungen mit Speichern.

Deine Favoritenposition ist nun gespeichert. Das Sternsymbol ist nun weiß und kann verwendet werden.
Bitte beachte, dass das Bett immer völlig flach sein muss, bevor du in deine Favoritenposition wechseln kannst.

Über die Einstellungen „gespeicherte Position“ kannst du deine bevorzugte Einstellung ändern, wenn du dies wünschst.
Du gelangst zu den Einstellungen, indem du auf das Symbol oben rechts klickst.
Dort findest du auch Informationen zur App, kannst die Sprache einstellen und ggf. dein Auping Connect neu konfigurieren oder zurücksetzen.

 

Smarte Weckfunktion

Die Auping Smart Base weckt dich auf angenehme Weise. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten. Im Schlafplaner kannst du die Zeit, zu der du ins Bett gehen möchtest, die Zeit, zu der du aufstehen möchtest und welche Art von Wecker du verwenden möchtest, einstellen.

Einstellen des Schlafplaners

Schalte den Schlafplaner mit der Schaltfläche oben rechts ein oder aus. Stelle mit dem Kreis die gewünschte Schlaf- und Weckzeit ein. In der Mitte siehst du die gesamte Schlafzeit.

Wenn du den Wecker gestellt hast, kannst du in der Statusleiste sehen, welchen Wecker du eingeschaltet und für welche Betthälfte du den stillen Wecker eingestellt hast.

Einstellungen

Durch Klicken auf das Weckersymbol rechts oben gelangst du in die Einstellungen des Schlafplaners.
Hier kannst du folgendes einstellen:
- an welchen Wochentagen du den Alarm mit Ton verwenden möchtest
- ob du mit Ton oder mit Bewegung aufwachen willst
- für welche Betthälfte du den intelligenten Wecker nutzen möchtest

Die verschiedenen Weckfunktionen

Die App verfügt über eine Reihe verschiedener Alarmfunktionen:

  1. Wecker mit Ton: der Standard-Wecker
    Du kannst einen Klingelton aussuchen und auswählen, ob du snoozen möchtest oder nicht.
    Bitte beachte, dass bei diesem Wecker der Ton deines Telefons eingeschaltet sein muss.
     
  2. Wecker mit Bewegung: In Stille aufwachen
    Mit diesem Wecker wachst du durch die Bewegung deines Bettes auf. Die Rückenlehne deines Bettes steigt zu deiner vorher eingestellten Weckzeit langsam an.
     
  3. Intelligenter Wecker: Erwache in deiner leichten Schlafphase
    Das Aufwachen aus einer Tiefschlafphase ist nicht angenehm. Dieser intelligente Wecker weckt dich während deiner leichten Schlafphase, innerhalb einer halben Stunde vor deiner eingestellten Weckzeit.
    Mit dem Schieberegler kannst du einstellen, wie schnell die App auf den Sound reagiert. Hohe Empfindlichkeit reagiert schneller auf Geräusche als niedrige Empfindlichkeit.
     
  4. Erinnerung an die Schlafenszeit: Gehe pünktlich ins Bett
    Lege eine Schlafenszeit für einen regelmäßigen Schlafrhythmus fest. Wähle aus, wann du die Erinnerung erhalten möchtest, dass es Zeit ist, ins Bett zu gehen.

Anti-Schnarch Funktion

Genieße einen ungestörten Nachtschlaf ohne schnarchenden Partner.
Wenn du die Anti-Schnarch Funktion aktiviert hast, lege dein Handy in Kopfhöhe auf deinen Nachttisch neben dem Bett.

Wie funktioniert das?

Die Auping Connect App misst die Frequenz und das Muster der Lautstärke (dB) in deinem Schlafzimmer. Wenn dieses Muster mit dem des Schnarchens übereinstimmt, reagiert dein Bett mit einer leichten Anhebung des Kopfteils. Dadurch werden deine Atemwege geöffnet, sodass das Schnarchen reduziert wird.
Eine andere Möglichkeit ist, das Kopfteil des Bettes kurz bewegen zu lassen, sodass du dich auf die Seite drehst.

Privatsphäre im Schlafzimmer
Deine Privatsphäre ist für uns wichtig. Daher werden wir die Geräusche in deinem Schlafzimmer weder hören noch aufnehmen. Es werden keine Daten gespeichert oder für andere Zwecke als die Aktivierung deines Bettes im Falle von Schnarchen verwendet.  

Schnarch-Detektor
Der Schnarch-Detektor enthält eine Reihe an Bedienmöglichkeiten:

  • Startfeld
  • Schnarch-Kennzahlen
  • Auswahl der Betthälfte
  • Einstellungen

Startfeld
Über das Startfeld schaltest du die Schnarch-Detektor ein. Dieser stoppt automatisch am nächsten Morgen, wenn dein Wecker ertönt. Wenn du keinen Wecker eingestellt hast, kannst du die Schnarch-Erkennung jederzeit mit der Stopptaste deaktivieren.

Schnarch-Kennzahlen
Dir werden drei Kennzahlen über das Schnarchen angezeigt:   

  1. Die gemessenen Lautstärken
  2. Die Anzahl, wie oft das Bett in der vergangenen Nacht von der App aktiviert wurde.
  3. Die Anzahl der Schlafstunden

Auswahl der Betthälfte
In den Einstellungen wählst du die Betthälfte aus, die auf Schnarchgeräusche reagieren soll.

Einstellungen
Über das Schnarchsymbol oben rechts gelangst du in das Einstellungsmenü der Schnarcherkennung. Hier kannst du Folgendes einstellen:
- welche Schnarchfunktion du verwenden möchtest
- die Empfindlichkeit
- nach wie viel Zeit die Schnarcherkennung beginnen soll
- Auswahl der Betthälfte
- Kalibrierung

Anti-Schnarch Modus

Wähle im Einstellungsmenü aus, was das Bett tun soll, sobald es Schnarchgeräusche erkennt.

Anheben: Das Rückenteil bewegt sich etwas nach oben.
Anstupsen: Das Rückenteil bewegt sich kurzzeitig.

Die Anti-Schnarch Funktion funktioniert nur, wenn sich das Bett beim Einschlafen in einer flachen Position befindet.

Intensität

Indem du niedrig / mittel / hoch einstellen, wählst du die Empfindlichkeitsstufe der Anti-Schnarch Funktion.

Je höher die Empfindlichkeit ist, desto eher reagiert die App.
Die Umgebungsgeräusche wirken sich ebenfalls auf die Anti-Schnarch Funktion aus und auch die Empfindlichkeit des Mikrofons ist von Telefon zu Telefon unterschiedlich. Hierfür führen wir eine Kalibrierung des Mikrofons durch. Experimentiere also ein paar Mal damit.

.

 

Timer

Mit dem Timer kannst du einstellen, nach wie viel Zeit der Schnarch-Detektor aktiviert werden soll. Die meisten Menschen schlafen nach etwa 20 Minuten ein. Wenn du möchtest, dass der Schnarch-Detektor sofort beginnt, die Lautstärke zu messen, stelle den Timer auf 0.
 

Das Rückenteil der Spiralunterfederung hebt sich bei Verwendung der Anti-Schnarch Funktion.
Wenn die Anti-Schnarch Funktion aktiviert ist, hebt sich das Rückenteil leicht an. Hinweis: Lasse die Unterfederung in dieser Position, da die Aktionen sonst minimal sind. Du wirst dann spüren, dass sich die Unterfederung weniger oder gar nicht mehr bewegt.

Warum ist das Rückenteil erhöht?
Wir heben das Rückenteil leicht an, um die Atemwege zu öffnen und so das Schnarchen zu reduzieren. Die Motoren brauchen auch einige Sekunden, um die Unterfederung in Bewegung zu setzen. Da sich die Motoren bereits in einer bestimmten Position befinden, kann die Aktion sofort ausgeführt werden.

Erklärung zum Messverfahren der Anti-Schnarch Funktion

Deine Privatsphäre ist für uns wichtig. Daher werden wir die Geräusche in deinem Schlafzimmer weder hören noch aufnehmen. Es werden keine Daten gespeichert oder für andere Zwecke als die Aktivierung deines Bettes im Falle von Schnarchen verwendet. 

Die Auping Connect App misst die Lautstärke (dB), die Frequenz und das Muster in deinem Schlafzimmer. Wenn dies dem Muster des Schnarchens entspricht, reagiert dein Bett nach einiger Zeit mit einem leichten Anheben des Kopfteils.

Um zu unterscheiden, was ein Schnarchen und was ein anderes Geräusch ist, hört die App auf die Frequenz, Dauer und Wiederholung des Geräusches. Wenn eine Reihe von übereinstimmenden Geräuschen erkannt wird, tritt die Schnarcherkennung in Aktion.

Die Reihe der Schnarchgeräusche wird 1 Minute lang gemessen. Die Reihe des Schnarchens muss innerhalb einer Minute auftreten. Wenn du innerhalb einer Minute wieder aufhörst zu schnarchen, wird die Schnarcherkennung nicht aktiviert.

Umgebungsgeräusche können ebenfalls eine Schnarcherkennung auslösen. Dies ist unvermeidlich, wird aber durch den Algorithmus in der App so weit wie möglich minimiert. Daher kann es je nach eingestellter Empfindlichkeit bis zu einer Minute dauern, bis die Anti-Schnarch Funktion durch das Schnarchen aktiviert wird.

Die Empfindlichkeit der Mikrofone von Telefonen ist unterschiedlich und dies ist wichtig für die Anti-Schnarch Funktion. Der Algorithmus wurde dafür angepasst und die Anti-Schnarch Funktion funktioniert bei den meisten Telefonen bei mittlerer Empfindlichkeit gut. Wenn du das Gefühl hast, dass die Schnarcherkennung zu schnell oder nicht schnell genug ist, passe die Empfindlichkeit an.

Sprache anpassen

Du kannst die Spracheinstellung der Auping Connect App ganz einfach ändern.

Gehe zu den Einstellungen und wähle die Spracheinstellungen.

Wähle dann die gewünschte Sprache aus.
Du kannst aus dieser Auswahl wählen: Niederländisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Dänisch, Flämisch und Spanisch.

 

Bett-Einstellungen neu vornehmen

Wenn du Änderungen an der Art des Bettes vornehmen möchten, das du hinterlegt hast, z.B. weil du eine andere Matratze gekauft hast, ist es nicht notwendig, die gesamte Installation erneut durchzuführen.

Gehe zu den Einstellungen.

Wähle Bett-Positionen neu einstellen.

Folge dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.