Schlaftagebuch

Dein Schlafdetektiv

schedule2 minutes

Mit einem Schlaftagebuch zu erholsamen Nächten

Du schläfst nicht gut und weißt nicht, woran das liegen könnte? Ist die Matratze zu hart oder hält dich der Alltagsstress vom Schlafen ab?

Es ist nicht immer klar, was deine nächtliche Erholung stört. Um der Ursache auf den Grund zu gehen, hilft es, ein Schlaftagebuch anzulegen.

Lies hier, wie du am besten vorgehst und verbessere nachhaltig deinen Schlaf!

Beginne mit dem Datum

Schreibe das Datum jedes Eintrags auf, um eine klare Chronologie deiner Schlafgewohnheiten zu haben.

Schlafenszeit

Notiere die Uhrzeit, zu der du ins Bett gehst, um zu schlafen.

Aufwachzeit

Schreibe die Uhrzeit auf, zu der du aufwachst, sei es morgens oder während der Nacht.

Schlafdauer

Berechne die Gesamtdauer deines Schlafs, indem du die Zeit zwischen dem Einschlafen und dem Aufwachen misst.

Schlafqualität

Bewerte die Qualität deines Schlafs auf einer Skala von 1 bis 10, wobei 1 für sehr schlechten Schlaf und 10 für sehr guten Schlaf steht.

Schlafumgebung

Notiere Details über deine Schlafumgebung, wie Raumtemperatur, Lichtverhältnisse und Lärmbelastung.

Schlafgewohnheiten:

Mache Angaben zu deinen Schlafgewohnheiten, wie z.B. ob du vor dem Schlafengehen Koffein konsumiert hast, ob du Sport getrieben hast oder ob du elektronische Geräte benutzt hast.

Stress und Emotionen

Notiere deine Gefühle und Emotionen vor dem Schlafengehen sowie während der Nacht, um festzustellen, ob Stress oder emotionale Belastungen deinen Schlaf beeinflussen.

Träume

Falls du dich an Träume erinnerst, notiere sie im Tagebuch, um Muster oder Themen zu erkennen, die in deinen Träumen auftreten.

Sonstige Bemerkungen

Füge zusätzliche Bemerkungen hinzu, die relevant für deinen Schlaf sein könnten, wie z.B. körperliche Beschwerden oder Medikamenteneinnahme.

Ziehe die richtigen Schlüsse

Indem du regelmäßig ein Schlaftagebuch führst und diese Informationen verfolgst, kannst du Muster erkennen, die deinen Schlaf beeinflussen, und gezielte Maßnahmen ergreifen, um die Qualität deines Schlafs zu verbessern. Es ist wichtig, das Tagebuch über einen längeren Zeitraum zu führen, um aussagekräftige Daten zu sammeln und Schlussfolgerungen zu ziehen.

Newsletter
Kvinde står ved seng og kigger ud gennem vindue

Bleib auf dem Laufenden

Melde dich zu unserem Newsletter an und erfahre als Erstes von besonderen Aktionen und Produktneuerungen.

Jetzt anmelden