Mobile Menu
18 Mai 2020

Auping erhält B Corp-Status

Die Zertifizierung unterstreicht das Engagement für eine bessere Welt.

Auping darf sich nun "Certified B Corporation" nennen. B Corp ist ein internationales Netzwerk von Unternehmen, deren Produkte und Dienstleistungen einen wesentlichen Beitrag zu einer besseren Welt leisten. Unternehmen mit einem solchen Zertifikat verfolgen die höchsten Standards in Bezug auf soziale und ökologische Leistung, soziale Verantwortung und Transparenz. Auf diese Weise hat sich Auping das konkrete Ziel gesetzt, die Welt für künftige Generationen lebenswert, gesund und sicher zu erhalten. Zu diesem Zweck hat sich der Betten- und Matratzenhersteller aus Deventer vor einigen Jahren die Cradle-to-Cradle-Philosophie zu eigen gemacht, mit der das Unternehmen eine 100%ige zirkuläre Betriebsführung anstrebt.

Auping ist ein Spitzenreiter im Schlafsektor im Hinblick auf zukunftssicheres Unternehmertum. Das Unternehmen ist sich der sozialen Verantwortung bewusst, die es jetzt und in Zukunft umso mehr hat. In dieser Hinsicht ist Auping bereit, Risiken einzugehen und sich selbst herauszufordern.

Morten Lund Petersen, Director Innovation & Sustainability bei Auping:
"Die Erlangung des B Corp-Status war eine schwierige Aufgabe, an der wir seit Monaten intensiv gearbeitet haben. Es ist nicht irgendein Zertifikat, die Messlatte liegt hoch. Es war auch ein sehr inspirierender Weg und ein guter Moment, uns selbst den Spiegel vorzuhalten. In welchen Bereichen sind wir gut aufgestellt und wo können wir es besser machen?"

Using business as a force for good

Mit dem B Corp-Status zeigt ein Unternehmen, dass es kommerzielle, soziale und nachhaltige Ziele erfolgreich miteinander verbinden kann. Der Vorteil der B Corp besteht also darin: "Using business as a force for good". Weltweit gibt es mehr als 3.300 zertifizierte B Corporations in mehr als siebzig Ländern und 150 Branchen. Tony Chocolonely, Dopper, MUD Jeans, Seepje, Ben & Jerry's, Patagonia, Fairphone, Innocent Drinks und Triodos Bank gehören zu den zertifizierten Unternehmen. Um B Corp zu werden, müssen sich Unternehmen einer sehr strengen Bewertung unterziehen. Unternehmen mit einem B Corp-Zertifikat müssen bei jeder Entscheidung ihre Auswirkungen auf ihre Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, die Gesellschaft und die Umwelt berücksichtigen.

Hubertine Roessingh, Executive Director B Lab Benelux:
"Auping ist der allererste Hersteller von Matratzen, Betten und Boxspringbetten in unserer Organisation in den Benelux-Ländern. In der Schlafindustrie muss noch so viel getan werden, um auf verantwortungsvolle Weise zu produzieren. Mit der Entwicklung und Vermarktung der ersten zirkulären Matratze der Welt steht Auping an der Spitze des Wandels von der linearen zur zirkulären Produktion."

Erfahre hier mehr über unseren B Corp-Status.

Auping Corporate Social Responsibility Bericht

Ende April veröffentlichte Auping seinen ersten Bericht zur Corporate Social Responsibility veröffentlicht. Der Bericht gibt Einblick in die Bemühungen, Ambitionen und Träume im Bereich der Nachhaltigkeit und des Wohlbefindens und der Gesundheit der Menschen. Auping will zu einer besseren Welt beitragen. Für das in Deventer ansässige Unternehmen bedeutet dies eine Welt, in der nichts mehr verschwendet wird und in der sie als Unternehmen einen positiven Beitrag zum Klima leistet.